Image
Image
Image

Unsere Geschichte. Gemeinsam haben wir viel bewegt.

Seit Gründung in den 60er Jahren haben wir einiges bewegt, viele Themen behandelt und gute Ergebnisse erzielt. Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft und gestalten Sie die Geschichte aktiv mit.
Image

Der Beginn und 60er Jahre ...

Gründung:

Am 11. Dezember 1963 wird in Emden der Verein „Lebenshilfe für das behinderte Kind Ortsverein Emden e.V. gegründet.

Erste Vorstandsmitglieder:

Pastor Immer, Bürgermeisterin Wilts, Frau Günther, Herr Lehnert, Konrektor Wilts.

Themen:

  • Wirksame Lebenshilfe für geistig und körperlich Behinderte aller Altersstufen durchEinrichtung und Sonderklassen, einer Tagesbildungsstätte, Anlernwerkstätten,Beschützende Werkstätten.
  • Werbung für ein besseres Verständnis für die Probleme von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft.


Ergebnisse:

  • Gründung der „Ostfriesischen Beschützenden Werkstätten gem. GmbH“ 1964 und Lebenshilfe Emden als Mitgesellschafter.
  • Einrichtung von Werkstätten, Wohnheimen und einer Tagesbildungsstätte.
Image

Die 70er Jahre

Vorstand:

Dr. Krömer (IHK-Hauptgeschäftsführer) übernimmt den Vorstandsvorsitz 1969.

Themen:

Die finanzielle Krise in der OBW gGmbH mündete in eine Neuordnung. Die Gesellschaft für Paritätische Wohlfahrtspflege Wilhelmshaven übernahm per Kapitalaustausch die Trägerschaft am 7. Juni 1974.

Ergebnisse:

  • Neufassung der Satzung am 27.11.1975 um den veränderten Vereinsaufgaben Rechnung zu tragen.
  • Die Elternarbeit und Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung stehen nun im Vordergrund.
Image

Die 80er und 90er Jahre

Vorstand:

Pastor Züchner übernimmt 1980 den Vorsitz im Vorstand.

Themen:

  • Unterstützung bei der Gründung einer „Sonderschule G" für Menschen mit geistiger Behinderung an der Pestalozzischule, Emden.
  • Einrichtung eines Tanzkreises und eines Singkreises.

Ergebnisse:

  • Menschen mit Behinderung werden Mitglieder des Ortsvereins Lebenshilfe Emden und gestalten so die Vereinsarbeit mit.
  • Gründung des FED Emden, (Familienentlastende Dienste e.V.) gemeinsam mit der OBW und weiteren Privatpersonen.
  • Beratungsarbeit für betroffene Eltern in Erziehungs- und Rechtsfragen.
Image

2000 -2010

Vorstand:

2002 wird Herr Dr. Klugkist 1. Vorsitzender.

Themen:

  • Verabschiedung von Herrn Pastor Züchner nach 27 Jahren Vorstandsarbeit.
  • Im November 2003 feiert die Lebenshilfe ihr 40-jähriges Bestehen.
  • Die Satzung wird angepasst. Der Verein heißt jetzt: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Ortsverein Emden e.V.
  • Die aktive Teilhabe der Menschen mit Behinderung ist Hauptzweck der Vereinsarbeit.
  • Fortführung von Freizeitangeboten (Chor, Nachmittagsveranstaltungen, Discobesuche).
  • Das "Persönliche Budget" wird ab 1.1.2008 zum Rechtsanspruch.


Ergebnisse:

  • Der Ortsverein wird Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.
  • Der Chor der Lebenshilfe wird 2005 der Chor von Theartic e.V.
Image

2010 bis 2020

Vorstand:

Herr Meyer (1. Vorsitzender) und Frau Milferstedt (2. Vorsitzende) leiten seit 2010 die Vorstandsarbeit gemeinsam. Frau Wilts als Schatzmeisterin wie auch Herr Eggerking als Schriftführer und die Beisitzer Frau Boomgaarden und Herr Peters gehören mit zum Vorstand.

Themen:

  • Die neue Sozialgesetzgebung und das Thema "Inklusion" beschäftigen unseren Verein.
  • Wir unterstützen 2011-2013 die Entwicklung des agilio e.V. hin zu einer GmbH.
  • Der Verein heißt seit 2013 "Lebenshilfe Emden e.V."


Ergebnisse:

  • Ambulant betreutes Wohnen ist Gegenstand eines Gesprächskreises.
  • In Kooperation mit dem Jugendzentrum „Alte Post“ veranstalten wir die "besondere Disco".
  • Seit 2012 organisiert die Lebenshilfe regelmäßig Ausflüge.
  • Verschiedene Vorträge thematisierten Versicherungsfragen für Menschen mit Behinderung und "Inklusion in der Gemeinde".
  • Am 11. Januar 2014 beginnt das Kunstprojekt "Kommt mit in meine Welt".
  • Der Verein Lebenshilfe Emden e.V. feiert zum 50. Jubiläum am 01. März 2014 ein Fest im Lindenhof und am 2. März mit einem Festakt und vielen Gästen mitten in der Stadt in der Johannes-a-Lasco-Bibliothek.
  • Seit 2018 existiert die Schreibwerkstatt „Geschichte(n) schreiben“, in der 8-10 Teilnehmer eigene Texte, Gedichte, Märchen und vieles mehr verfassen. Frau Eilert leitet diesen Kreis. Er tagt seit Anfang 2020 in der VHS. Die Arbeit wird maßgeblich durch „Partnerschaft für Demokratie – Demokratie leben“ gefördert.
Image

Heute

Vorstand:

Herr Meyer (1. Vorsitzender seit 2013) und Frau Fekken (2. Vorsitzende seit 2017) leiten die Vorstandsarbeit gemeinsam. Weiterhin gehören Frau Wilts als Schatzmeisterin und die Beisitzer Frau Boomgaarden, Herr Eggerking und Herr Peters zum Vorstand.

Themen:

Wir begleiten unsere Mitglieder auf Distanz durch das Corona-Jahr 2020. Wir haben Videokonferenzen für den Vorstand eingeführt. Über unser Mobiltelefon sind wir auch mit Whatsapp und SMS zu erreichen. Wir legen Wert darauf, dass auch Menschen mit geistigem Handycap in der Lage sind neue Regeln zu begreifen und zu beachten, insbesondere in den Zeiten der Pandemie.

Image

Lebenshilfe Emden e.V.
Wiard-Haiken-Str. 20
26721 Emden
Tel.: 04921 35606

Gleichberechtigung und Barrierefreiheit für Menschen mit geistiger Behinderung – das sind die Ziele der Lebenshilfe. Seit 1963 setzt sich die Lebenshilfe Emden e.V. als Selbsthilfe-, Eltern- und Fachverband für Menschen mit Behinderung und ihre Familien ein.
© 2021 Lebenshilfe Emden e.V.
Konzeption, Gestaltung und Programmierung: Deich8 - nordic webdesign.
© 2021 Lebenshilfe Emden e.V.
Konzeption, Gestaltung und Programmierung: Deich8 - nordic webdesign.
© 2021 Lebenshilfe Emden e.V.
Konzeption, Gestaltung und Programmierung:
Deich8 - nordic webdesign.
Image
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.